Freitag, 1. Dezember 2017

Nur das Unmittelbare ist wahr.


 
Nur das Unmittelbare ist wahr: und das Vermittelte ist wahr, inwiefern es sich auf jenes gründet, außerdem Schimäre und Hirngespinst.
____________________________________________
J. G. Fichte, Rückerinnerungen, Antworten, Fragen [S. 139]


Nota. - Unmittelbar ist eigentlich nur der Schein: das Ästhetische. Zugänglich ist es allerdings nicht unmittelbar, sondern nur auf Umwegen. (Das Unmittelbare ist ein Paradox.) 
JE





 

Keine Kommentare:

Kommentar posten